Zum Inhalt springen
Presse / News

Grundstein für Wohnquartier BALTIQUE am Travemünder Fischereihafen gelegt

Die PORR Hochbau Region Nord errichtet im Auftrag der FTG Fischereihafen Travemünde GmbH, einem Joint Venture der Immobilienentwickler NGEG und FRANK, das Wohnquartier BALTIQUE am Fischereihafen in Travemünde. Baubeginn für die insgesamt 251 Wohnungen, zwölf Gewerbeflächen sowie zwei Tiefgaragen war mit dem Spezialtiefbau im Oktober 2021. Am 4. Juli 2022 fand die Grundsteinlegung statt – der offizielle Startschuss für den Hochbau.

© Porr

Bis Anfang 2024 sollen im Projekt BALTIQUE 144 Eigentums- sowie 107 Ferienwohnungen realisiert werden. Die Zimmergröße variiert zwischen ein bis fünf Zimmer. Penthouse-Wohnungen, großzügige Eigenheime für Familien oder Wohnungen für Singles – BALTIQUE hält Wohnraum für unterschiedlichste Zwecke bereit.  

Mit der Grundsteinlegung am 4. Juli 2022 ist der offizielle Startschuss für die Hochbauarbeiten gefallen. Der Bau inmitten einer der touristischen Hauptattraktionen Travemündes direkt am Wasser stellt eine besondere Herausforderung für die Baustellenlogistik dar. Die wind- und wettererprobten Expertinnen und Experten der PORR aus der Niederlassung Hamburg können hier mit ihrer jahrelangen Erfahrung und einer vorausschauenden Planung punkten.

Eine weitere Herausforderung für Termin- und Kostentreue ist die Planung und Organisation der individuellen Eigentümerwünsche für die Ausgestaltung der Wohnungen. Die PORR unterstützt die reibungslosen, fehlerfreien und effizienten Abläufe mit einem ausgefeilten Bemusterungsmanagement.

Medien

Hier finden Sie alle Materialien zu dieser Presseinformation. Und wenn Sie zusätzliche Fragen haben? Dann kontaktieren Sie uns einfach. Wir freuen uns, Ihnen Antworten zu liefern.