Zum Inhalt springen

Urban Living, Hamburg

Daten und Fakten
Firma PORR GmbH & Co. KGaA
Auftraggeber i Live Hamburg I GmbH & Co. KG
Stadt/Land Hamburg - Deutschland
Projektart Wohnbau
Bauzeit 07.2018 - 07.2021

Planungssicherheit und effiziente Umsetzung

Als Generalunternehmerin für die Erstellung der Wohnanlage Urban Living in Hamburg-Altona konnte die PORR eine ihre Stärken ausspielen: renditeorientierte Immobilienprojekte mit größtmöglicher Effizienz und Planungssicherheit für den Auftraggeber umsetzen und dabei mit exzellenter Ausführungsqualität punkten. Das 9-geschossige Gebäude mit einer Gesamtfläche von rund 12.500 m2 beherbergt 327 Apartments, Gemeinschaftsräume sowie KFZ- und Radstellplätze im Untergeschoss.

Steigender Bedarf an Micro Living-Apartments

Junge Menschen, die öfter den Studienort oder Arbeitsort wechseln, wissen den Komfort und die Flexibilität von Apartment-Komplexen wie dem Urban Living Hamburg zu schätzen. Wohnen auf Zeit mit fester All-in-Miete ohne sich um Einrichtung, Stromanbieter und Internetanschluss kümmern zu müssen ist die perfekte Lösung für Studierende, Young Professionals und Interims Manager. Sie haben die Wahl zwischen Komfort-Apartments ab 20 m2 und PenthouseApartments mit rund 40 m2 und eigener Dachterrasse. Wer seine Privatsphäre einmal verlassen möchte, trifft in der Community Area Gleichgesinnte zum gemeinsamen Kochen, Workout oder Co-Gardening.

Perfekte Abstimmung – Top-Qualität

Die i Live Group, Auftraggeber und Betreiber des Urban Living Hamburg, versteht sich selbst als Pionier und Innovationsführer im Bereich Mikro-Wohnen und verfügt über eine jahrzehntelange Erfahrung in der Projektplanung und im Bauträgergeschäft. Das Projekt war geprägt durch flexible Planungsschritte sowie eine perfekte Abstimmung mit dem hauseigenen Generalplaner des Auftraggebers. Die enge Verzahnung der Prozesse war die Basis für die erfolgreiche Realisierung der hohen Qualitätsansprüche. Technische Optimierungsvorschläge wurden im Team mit dem Generalplaner und Auftraggeber bewertet und zeitnah umgesetzt. So wurde das Projekt trotz beengter Verhältnisse am Baufeld und schwieriger Kranaufbau zum abgestimmten Zeitraum fertiggestellt.