Zum Inhalt springen
Presse / News

PORR baut neue Kita und Schulcampus mit Aussicht im Stadtquartier Baakenhafen

In der Hamburger HafenCity ist die PORR ein gern gesehener Geschäftspartner. Der neueste GU-Auftrag für den Hochbau Region Nord betrifft die Errichtung einer ganz besonderen Kindertagesstätte für die SterniPark GmbH. Das 8-geschossige Gebäude im Teilquartier Baakenhafen, ausgelegt für bis zu 250 Kinder, begeistert mit seiner organischen Formgebung und einzigartigem Hafenblick. Die Kolleginnen und Kollegen von Stump-Franki übernehmen die Planung und Ausführung von Baugrube und Tiefengründung.

© Limbrock Tubbesing Architekten und Stadtplaner

Bauland ist knapp in der HafenCity, daher werden praktisch alle Gebäude vom Warftgeschoss bis zum Dach genutzt. Das gilt auch für die neue Kita im Teilquartier Baakenhafen, das auf beiden Seiten des längsten Hafenbeckens westlich des Quartiers Elbbrücken entsteht. Die Tagesstätte bildet mit einer angrenzenden, ebenfalls neu errichteten Grundschule eine architektonische Einheit, in der manche Einrichtungen auch gemeinsam genutzt werden oder der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen. Während die Schule im Untergeschoss eine Sporthalle beherbergt, erhält die Kita im Warftgeschoss ein Lehrschwimmbecken – eine Herzensangelegenheit für den Betreiber SterniPark, der sich zum Ziel gesetzt hat, möglichst vielen Kindern das Element Wasser zugänglich zu machen. Auch eine Fachschule, ein Eltern-Café sowie ein Beratungszentrum für Familien werden in dem Gebäude untergebracht sein.

Ein Baumstamm als Symbol für Wachstum

Das deutsche Wort Kindergarten wird auf der ganzen Welt verstanden. In seinem Entwurf hat das dänische Büro Werk Arkitekter es wörtlich interpretiert. Zwei „Baumstämme“ mit festen Funktionsbereichen bilden den organischen Kern. Um sie herum ist der eigentliche Kindergarten mit Gruppenräumen und weitläufigen, flexibel nutzbaren Bewegungsflächen geplant. Nach Vorstellung der Architekten ziehen sich begrünte Spielflächen durch das ganze Gebäude bis nach oben auf die Dachterrasse mit Spielplatz und Kinderrestaurant. Von Limbrock Tubbesing Architekten wurde der Gedanke in einer Entwurfstektur und in der Ausführungsplanung weiterentwickelt. Der Baum ist jetzt belaubt. Sämtliche Fassaden der Obergeschosse erhalten eine wandgebundene Begrünung.

Gelungene Partnerschaft auf den 2. Blick

Mit dem ursprünglichen Generalunternehmer war es nicht zu einem Vertragsabschluss gekommen. Der zweite Anlauf mit der PORR war schließlich von Erfolg gekrönt. „Es freut uns, dass vorangegangene Gespräche bei SterniPark in so guter Erinnerung geblieben sind. Die Kita im Baakenhafen ist ein ganz außergewöhnlicher Entwurf, für dessen Umsetzung wir in kürzester Zeit ein bedarfsgerechtes und wirtschaftliches Konzept erarbeitet haben“, so Björn Motzkus, technischer Niederlassungsleiter der PORR Hochbau Region Nord. „Auch die Erfahrung der PORR mit den baulichen Herausforderungen im Areal HafenCity spielte eine Rolle bei der Auftragsvergabe“, ergänzt Motzkus. Der Campus Futura und die Baugrubenherstellung für das Quartier Strandkai der PORR-Tochter Stump-Franki sind zwei beispielhafte Referenzen in der HafenCity. Auch terminlich hat man sich für die neue Kita ehrgeizige Ziele gesetzt: Baubeginn ist im März 2022, Bauende bereits zum Ende des Jahres 2023.  

Medien

Hier finden Sie alle Materialien zu dieser Presseinformation. Und wenn Sie zusätzliche Fragen haben? Dann kontaktieren Sie uns einfach. Wir freuen uns, Ihnen Antworten zu liefern.

Ansprechpartner
Team Unternehmenskommunikation